Empreinte / CG

Betreiber

Elternbildung CH
Steinwiesstrasse 2
8032 Zürich
044 853 60 60
info@elternbildung.ch

Technische Betreuung

INSOR AG
http://www.insor.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungsbereich

Diese AGB regeln den Geschäftsverkehr zwischen Elternbildung CH und dem Besteller oder der Bestellerin (nachfolgend Bestellerin genannt). Massgebend ist die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuelle Fassung der AGB.

2. Preisangaben

Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben. Preisänderungen & Irrtümer bleiben vorbehalten.

3. Auftrag und Bestellung

Eine Bestellung wird von der Bestellerin online im Internet ausgelöst und ist grundsätzlich verbindlich. Durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an die Bestellerin nimmt Elternbildung CH den Auftrag an. Mit der Bestellung anerkennt die Bestellerin die vorliegenden AGB. Ist ausnahmsweise ein Artikel nicht lieferbar, so wird die entsprechende Bestellposition rückvergütet.

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb weniger Tagen per Post oder Kurier. Bei einer allfälligen Lieferverzögerung wird die Bestellerin schnellstmöglich via E-Mail informiert.

5. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte über Paypal. In Ausnahmefällen ist eine Rechnungsstellung möglich. Elternbildung CH behält sich das Recht vor, Bestellungen erst nach Zahlungseingang zu versenden.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Elternbildung CH.

7. Rücksendung und Umtausch

Falschlieferungen werden ausgetauscht, sofern die Ware originalverpackt und ungebraucht ist. Artikel mit Herstellungsfehlern werden umgetauscht. Bitte Umtauschinformationen beachten. Wir versenden keine Ansichtssendungen. Eine Rücksendung erfolgt in jedem Fall auf Gefahr der Bestellerin.

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes auch wenn aus dem Ausland bestellt wird. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Zürich im Kanton Zürich.

9. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im übrigen behält sich Elternbildung CH jederzeitige Änderungen dieser AGB vor.

Zürich, 17. August 2016

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutz

Die von Ihnen gemachten Angaben werden ausschliesslich im Rahmen der Kundenbeziehung und innerhalb unserer Firmengruppe verwendet. Wir geben Ihre Daten einschliesslich Ihrer Post- und E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen davon sind mit der Bestellabwicklung verbundene Unternehmen (beispielsweise das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Sie haben jederzeit das Recht, kostenlose Auskunft darüber zuverlangen, ob und welche Daten über Sie bearbeitet werden. Sie können verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt oder dass Ihre Daten gelöscht werden.

Mit technischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen setzen wir alles daran, Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.